Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dürrröhrsdorfer Akademie

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH, insbesondere die der Dürrröhrsdorfer Akademie.

Anmeldungen zu einem Grillseminar der Grill Akademie der Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH können schriftlich, per E-Mail , telefonisch, per FAX oder über unsere Homepage www.duerrroehrsdorfer.de erfolgen. Die Anmeldung wird per E-Mail oder Fax bestätigt. Ein verbindlicher Vertrag kommt mit der Anmeldebestätigung/ Rechnungsstellung und der geleisteten Zahlung zustande.

Preise und Zahlung

Preise gelten pro Person und Seminar.
Die Bezahlung erfolgt im Voraus, in Bar oder per Vorkasse-Überweisung.

Stornierung

Bei Nichtteilnahme am gebuchten Seminar – gleich aus welchen Gründen - wird die in Rechnung gestellte Seminargebühr fällig. Eine Rückerstattung der Seminargebühr ist ausgeschlossen.
Die Stornierungskosten für einen Grillkurs in der Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH belaufen sich auf 10 % € je Buchungsgebühr bei Stornierung bis 30 Tage vor der Veranstaltung. Ab 29 Tage vor der Veranstaltung belaufen sich die Stornierungsgebühren auf 50 % je Buchungsgebühr. Ab 13 Tage vor der Veranstaltung ist eine Stornierung nicht mehr möglich.
Die gebuchten Seminarplätze sind jedoch an Dritte übertragbar. Die Wertgutscheine der Akademie werden auf die Seminargebühr angerechnet. Eine Auszahlung des Wertes von Gutscheinen ist ausgeschlossen.
Die Mindestteilnehmerzahl pro Seminar beträgt 10 Personen (Ausnahme individuell vereinbarte Seminartermine). Bei nicht erreichen der Teilnehmerzahl wird das Seminar rechtzeitig telefonisch oder per E-Mail abgesagt. Wenn die Veranstaltung bei Krankheit abgesagt werden muss, schlägt Ihnen der Veranstalter Ersatztermine vor. Der Veranstalter behält sich Terminänderungen des Seminarkalenders vor.
Ein Widerrufsrecht besteht nicht, da die Vorschriften über Fernabsatzverträge gemäß §312g Abs. 2 Nr. 9 BGB keine Anwendung finden.
Der Veranstalter bietet Ersatztermine für ausgefallene Seminare an.

Haftung

Die Teilnahme an einem Grillkurs erfolgt auf eigene Gefahr. Das Risiko für Schäden an Kleidungsstücken und sonstigen Sachen trägt der Kursteilnehmer. Der Kursteilnehmer verpflichtet sich eventuell vorhandene Allergien, gesundheitliche Einschränkungen, Krankheiten und Ähnliches, die ihn und auch weitere Teilnehmer des Kurses gefährden oder gefährden könnten, vor Beginn des Kurses anzuzeigen. Die Kursteilnehmer haften persönlich für die durch sie beschädigten Einrichtungen und Gegenstände der Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH. Der Teilnehmer/in haftet für Schäden und Unfälle, die direkt durch Ihn/r, anderen Teilnehmern gegenüber, entstanden sind. Die Haftung gegenüber den Teilnehmern für Unfälle, Verluste, und Beschädigungen von Gegenständen übernimmt die Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH nicht.

Datenspeicherung / Datenschutz

Die für die Auftragsabwicklung notwendigen persönlichen Daten des Kunden werden gespeichert. Der Kunde erklärt hiermit ausdrücklich sein Einverständnis. Alle personengebundenen Daten dienen nur der Auftragsabwicklung und werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Veranstalter ist:
Dürrröhrsdorfer Fleisch- und Wurstwaren GmbH
Ziegeleistraße 8
01833 Dürrröhrsdorf-Dittersbach